Mein Monatsrückblick Mai 2022 - heiter und entspannt

Aktualisiert: 11. Juni

Es war ein richtig schöner Monat. Nicht zu viel, nicht zu wenig. Ich bin ihn locker angegangen und habe mich heute gewundert, dass gar nicht so viel passiert ist. Und weißt du was? - das ist richtig super.


Ich lerne langsam, meine Zeit richtig zu genießen und mich nicht durch äußere Einflüsse aus dem Gleichgewicht bringen zu lassen. Heute schreibe ich über meine Highlights.


Inhalts dieses Blogartikels:





Mein Revolutionstag im Nizza Frankfurt


Du hast vielleicht schon mitbekommen, dass ich Revolutionstage liebe. Das sind Tage, an denen ich Dinge tue, die ich vorher noch nie getan habe. Auch besuche ich Orte, an denen ich noch nie war. Am 12. Mai, anlässlich der 12 von 12, entdeckte ich das Frankfurter Nizza. Es ist wirklich ein traumhafter Ort. Du solltest ihn dir unbedingt anschauen, wenn du mal in Frankfurt am Main bist.


Best of Network-Marketing - "Queens of Success"


Die Bücher von Rekru-Tier sind gekommen. Ich hatte gleich einen ganzen Stapel bestellt, damit ich die Powerfrauen in meinem Team damit beschenken kann. Und es ist ein ideales Buch für neue Teammitglieder, die sich von erfolgreichen Menschen inspirieren lassen wollen. Mein Jahresmotto heißt ja: Frauenpower - Powerfrauen. Denn mein Ziel ist es, ernsthafte Frauen richtig zu fördern, nämlich solche, die mehr wollen als nebenbei ein paar Euros verdienen.


So kam das Buch von Rekru-Tier gerade richtig. Darin berichten einzigartige Profi-Networkerinnen aus vielen verschiedenen Unternehmen, wie sie erfolgreich wurden. Unglaublich, diese Wahnsinnspowerfrauen! Wenn du noch nicht so ganz glauben kannst, was mit Network Marketing alles möglich ist, dann lies da Buch. Ich wette, du wirst begeistert sein.





Treffen nach mehr als zwei Jahren mit der Nachbarschaftscommunity


In unserem Stadtteil gibt es eine schöne Community von nebenan.de Dort habe ich vor einigen Jahren eine Gruppe mit dem Namen Essen und Trinken gegründet. Die Gruppenmitglieder treffen sich alle paar Wochen, um neue Restaurants in der Nachbarschaft kennen zu lernen und sich auszutauschen.


Die Freude war riesengroß, dass wir es nun wieder geschafft haben, uns zu treffen. Wir haben gemeinsam gegessen und getrunken. Das Wetter war schön, so dass wir im Ebbelwoi-Garten vom Hehl sitzen konnten.


Unser Schrebergarten liefert uns reiche Ernte


Wir haben seit 25 Jahren einen Schrebergarten in unserem Stadtteil Niederrad. Dafür gab es sogar eine Urkunde. Mein Mann hat die Arbeit im Garten. Mein Job ist es, die Ernte zu verarbeiten. Diese frischen Bio-Lebensmittel sind Genuss pur. Ich war erstaunt, wie viel da bereits im Mai erntereif ist. Knoblauch, Knolau, Frühlingszwiebeln, Koriander, Petersilie, Thymian, Rosmarin, Romanasalat, Saubohnen, Artischocken und Vieles mehr.



Boomboomblog 2022


Judith Peters hatte wieder zu einer einwöchigen Challenge eingeladen, um Interessierten das Bloggen auf eine schöne, leichte Weise näherzubringen. Ich habe natürlich mitgemacht, weil ich mich so stetig verbessern kann. Das Thema hieß: Wie ich wurde, was ich bin. Es war sehr spannend für mich! Ich habe einige Fotoalben vom Dachboden geholt und bin ganz tief in meine Vergangenheit abgetaucht. Das Ergebnis kannst du in einem Blogartikel Wie ich wurde, was ich bin - mein Weg zur ethischen Networkerin nachlesen.


Was war sonst noch los im Mai 2022?


Ich habe viele fruchtbare Gespräche mit meinen Powerfrauen-Partnerinnen geführt. Wir haben Großes vor und sind schon mittendrin auf unserem weiteren Weg zum Erfolg.



Was steht im Juni 2022 an?


  • Ich lerne bald eine Networkerin kennen, die nachhaltige Kleidung anbietet. Danach habe ich lange gesucht. Denn es liegt mir am Herzen, auch andere Frauen zu unterstützen, die den Weg des ethischen Network Marketings gehen.

  • Mein Partnerunternehmen sendet ein Live-Event aus Mallorca mit ganz vielen News und Highlights.

  • Am 12. Juni gibt es wieder ein 12 von 12 mit Bildern und vielleicht einem Revolutionstag. Ich hab da schon so eine Idee!

  • Mein Mann und ich machen ein paar Tage Urlaub im Allgäu.

  • Ende Juni bin ich beim Führungskräftetreffen in Berlin und werde außerdem Mitbloggerinnen der Content Society treffen. Darauf freue ich mich sehr.

  • Ich wünsche mir neue Powerfrauen in mein Team und werde sie finden. Manchmal finden sie auch mich.



Magst du dich gerne einmal mit mir unterhalten und schauen, ob ethisches Network Marketing zukünftig auch für dich eine sinnvolle Ergänzung zu deinem Business darstellen könnte? Vielleicht möchtest du dir ja auch nebenbei etwas aufbauen und hattest bisher keine gescheite Idee?


Lass uns quatschen. Es kostet dich nichts außer deiner Zeit. Über das Kontaktformular kannst du dich bei mir melden. Dann finden wir einen Termin für einen Online-Kaffee oder ein Getränk deiner Wahl.


Meinen frischen Newsletter gibt es zweimal im Monat. Den kannst du dir abonnieren und dich jederzeit wieder abmelden, falls er nicht für dich passen sollte.


Ich freue mich, von dir zu hören. Vergiss nie: Du bist nur einmal auf dieser Erde. Und jeder Tag eröffnet neue Chancen.


Deine


Luise

82 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen