top of page

Mein Business-Rückblick November 2022 - Weiterbildung vom Feinsten

Mein November war sehr lehrreich. Gleich drei Weiterbildungsveranstaltungen habe ich besucht. Ich bin voll getankt mit neuem Wissen und habe Altes wieder aufgefrischt. Das gibt Power für alles, was ich in 2023 umsetzen werde.


Inhalt dieses Blogartikels:



sechs Frauen bei einem Event von RINGANA in Darmstadt
Endlich wieder live zusammen beim RINGANA NEXT Darmstadt


Das RINGANA NEXT in Darmstadt


Am 5. November war die letzte Großveranstaltung des Jahres. Ich habe mich so gefreut, einige meiner Teammitglieder nach langer Zeit wieder live zu sehen. Viola habe ich sogar zum ersten mal umarmen können. Wir kannten uns bisher nur online und arbeiten bereits seit März 2022 miteinander. Erika, Ute, Christin und Dunja sind schon länger dabei. Wir haben viel gelernt, Produktneuerungen erfahren, KollegInnen für ihre großen Erfolge gefeiert und wurden auch kulinarisch verwöhnt. Die Party habe ich nicht mehr geschafft. Ich war richtig k. o.


Auch die Location, das Kongresszentrum Darmstadtium, war außergewöhnlich. Sehr großzügig, hell, modern und architektonisch eine Meisterleistung. Da macht es doppelt Spaß, Veranstaltungen zu besuchen.



Meine Teampartnerin Tanja Rochol konnte ich endlich auch knuddeln


Wir arbeiten seit 2021 miteinander und nutzen dazu Zoom, Facebook und das Telefon. Das funktioniert prima. Aber sich in echt zu treffen ist einfach unbezahlbar. Tanja kam am 18. November aus München angereist. Zur Feier des Tages waren wir abends bei Muko vegan essen. Es war ein Erlebnis! Jede einzelne Zutat eine Geschmacksexplosion für die Sinne und ein wahrer Gaumenschmaus. Und das Auge kam auch nicht zu kurz. Allein der Gruß aus der der Küche war schon sensationell. Danach kam unsere Tropic Asian Bowl. Unbeschreiblich lecker! Der vegane Wein dazu war ebenfalls ein Gedicht.


Wir haben Ideen für unser Business und die Zusammenarbeit im Team entwickelt und uns noch besser kennengelernt.





Think big or go home mit Martin Limbeck


Am 19. November war ich dann mit Tanja und Christin beim Zieletag mit Martin Limbeck.


Wir haben gelernt, wie man Träume in erreichbare Ziele umsetzt, so dass diese uns sicher zum Erfolg führen. Es war eine sehr persönliche und zu Herzen gehende Veranstaltung. So Manches hat uns drei richtig tief getroffen und uns wachgerüttelt.


Am Ende des Tages haben wir aus dem Gelernten unser Vision Board angefangen zu kreieren. Wir sind nicht ganz damit fertig geworden. Aber wir hatten eine Vorstellung unseres Business-Jahres 2023.


Ein besonderes Highlight war die Versteigerung der Zeichnung, auf welcher die großartige Graphic Recorderin Cornelia Koller eine mega Zusammenfassung des Events gestaltet hatte. Hierzu kannst du den Beitrag von Martin Limbeck auf seinem Facebook-Profil lesen.



Vision Board 2023, Bilder und Text auf rotem Hintergrund
Mein Vision Board 2023 ergänzt meines von 2022

Ein Abend beim besten Griechen von Frankfurt


Tanja und ich haben den Abend bei Alexis Sorbas ausklingen lassen. Es ist ein vortreffliches griechisches Restaurant der gehobenen Klasse. Ich liebe es, wenn Essen nicht nur schmeckt, sondern auch so liebevoll zubereitet ist und das Ambiente einen in Urlaubsstimmung versetzt. Es war so lecker. Der fruchtige Cocktail Lillet Wild Berry hat mir am besten gefallen. Und unsere Reflektion des Tages war ebenso fruchtbar.



Duplikation Week 11_22


Der Vertriebsmentor