top of page

Mein Business-Rückblick April 2023 - Mehr-Wert, Tiefgang, Klartext und Mut

Aktualisiert: 9. Mai 2023



Der April war ganz schön launisch. Für mich war er zudem recht laut. Das hat meine Arbeit ziemlich behindert. So fand ich die Zeit für mich. Ich habe mir Gedanken über Vieles gemacht und mich neu sortiert. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden und freue mich auf alles, was kommt.




Inhalt dieses Blogartikels:



Mehr-Wert, weniger Social Media


Der April war, wie die anderen Monate vorher, sehr laut. Die Wohnung unter uns wird immer noch saniert und umgebaut. Jeden Tag lärmen die Bohrer und Hämmer. Dazu kommt noch die Bum-Bum-Musik aus der Mega-Box der jungen Handwerker. Ich kann das alles verstehen, bin aber dadurch ziemlich genervt.


Wegen des hohen Geräuschpegels habe ich mich fast nicht getraut, Online-Termine auszumachen und schon gar nicht, Menschen zu mir einzuladen. Der Staub ging durch sämtliche Ritzen. So habe ich mir Aufgaben gesucht, die ich schon lange angehen wollte.


Seit einiger Zeit arbeite ich daran, herauszufinden, auf welcher Social-Media-Plattform ich mich so richtig wohlfühle. Außerdem habe ich mich damit beschäftigt, welche meiner Aktivitäten etwas bringen und welche nicht. Die Entscheidung ist eindeutig für Facebook gefallen. Alle anderen nutze ich nur noch zum Teilen meiner Blogträge.


Mein Creator-Account von Facebook gefällt mir sehr gut. Mittlerweile erkenne ich die Vorteile gegenüber dem Privatprofil und der Fanpage. Ich habe mich daran gemacht, mich zu entscheiden, wer zukünftig meine Zielgruppe sein wird. Nun weiß ich, wie ich echten Mehrwert für diesen Personenkreis stiften kann. Es sind die Frauen der Generation X, also die Jahrgänge ab 1965 bis 1980. Der Blogartikel darüber hat mich drei Wochen beschäftigt, da viel Recherchearbeit notwendig war. Ich bin davon überzeugt, dass dieser Artikel anderen Unternehmerinnen hilfreich sein wird und habe auch bereits erste positive Feedbacks erhalten.


Mehr Tiefgang statt Oberflächlichkeit


Im April 2023 wurde mir so richtig bewusst, was ich zukünftig nicht mehr möchte. Wahrscheinlich hat es etwas damit zu tun, dass ich mir grundsätzlich über mein weiteres Leben Gedanken gemacht habe. Ich möchte keine Zeit mehr verschwenden mit oberflächlichem Austausch. Was hat es für einen Sinn, dass ich täglich Zeit auf Facebook verbringe, ohne dass ich die Menschen richtig kennenlerne? Was bringt es, wenn meine Kontakte nicht bereit sind, mehr als Oberflächliches von sich preiszugeben? Als Unternehmerin verstehe ich nicht, warum so Wenige diese Chance für sich nutzen.


Mein Wunsch ist es, echte, wertvolle Beziehungen zu knüpfen. Es interessiert mich, wie andere Frauen ihr Geschäft aufbauen, was ihre Leidenschaft und ihr Lebenstraum ist. Ich möchte die Angebote dieser Frauen kennenlernen und erfahren, für wen sie gemacht sind.

Das geht aus meine Sicht nur im persönlichen Gespräch.


Fun Fact: Kürzlich habe ich eine Geschäftsfrau nach ihrem Reiseangebot gefragt und ob sie mir per Zoom etwas darüber erzählen könne. Da wir schon lange vernetzt sind, habe ich mich richtig darauf gefreut, sie näher kennenzulernen. Fazit: Es kam nicht einmal eine Antwort auf meine Anfrage. Meine beiden nächsten Reisen habe ich nun bei TUI direkt gebucht. Dabei hätte ich gerne eine Solo-Unternehmerin unterstützt.


Solltest du mir gerne von deinem Angebot erzählen wollen, ich bin offen. Und ich freue mich auch, wenn du dich für meines interessierst.


Mehr Klartext als Gelaber


Kärtchen: Nicht labern - Machen! mit kletterndem Manni in Blau.
Das Kärtchen hängt vor mir am Schreibtisch.

Ich bin mittlerweile eine Meisterin des Klartextes. Das konnte ich nicht immer. Ich habe es geübt, dank meines lieben Ehemannes, der mich früher des Öfteren darauf aufmerksam gemacht hat, wenn ich in Rätseln gesprochen habe. Klartext geht einfacher, kostet weniger Zeit und hilft, besser verstanden zu werden. Ich liebe übrigens auch ganze Sätze.


Im April 2023 habe ich mich darin verbessert und werde zukünftig noch genauer bei meinen Online-Beiträgen und im Gespräch mit meinen Mitmenschen darauf achten.


Gleichzeitig wünsche ich mir das von meinem Gegenüber. Die gewonnene Zeit können wir sehr gut für mehr Lebensqualität nutzen. Eis essen zum Beispiel.


Mehr Mut zum Ich


Ausschnitt eines Vision Boards. Text: Mehr Mut zum Ich
Mehr Mut zum Ich

Dieser Spruch klebt auf meinem Vision Board für 2023.


Es ist mein erstes seit 12 Jahren, in dem es nur um mich geht:


  • Meine Gesundheit

  • Meine Selbstfürsorge

  • Meine Liebe

  • Meinen Lebenssinn

  • Meine Einzigartigkeit

  • Mein Glück

  • Meine Werte


Finanzielle und unternehmerische Ziele sind dort zum ersten mal nicht zu entdecken. Das läuft eh. Es tut mir gerade gut, mich nicht an Zahlen zu orientieren. Es geht auch nicht mehr darum, Input zu "liefern". Als Mentorin wird das immer von einem erwartet. Aber jetzt ist meine Zeit. Ich stehe dazu und weiß, das ist der richtige Weg. Mir zuliebe.


Was noch so war im April 2023



Judith Peters hatte zum Bloggerinnentreffen nach Stuttgart eingeladen. Wir haben viel gelernt, gelacht und jede Menge neue Content-Ideen mit nach Hause genommen. Danke, liebe Judith, und euch allen, die dabei waren, für diesen besonderen Tag und unsere starke Gemeinschaft.


Ein lieber ehemaliger Teampartner hat sich ohne mein aktives Zutun dazu entschlossen, wieder mit RINGANA und mir durchzustarten. Das hat mich sehr gefreut. Denn es zeigt seine besondere Wertschätzung dem Unternehmen und mir gegenüber.


Ich habe mehrere Kennenlern-Zooms mit Unternehmerinnen aus meiner Online-Community geführt. Das war so schön. Zwei davon möchte ich besonders hervorheben:


Chris Colet. Ihr Claim ist: Finances made easy. Sie zeigt Menschen, dass Vermögensaufbau im Business richtig Spaß machen kann. Das bietet sie dir:


"Du entwickelst dich zur souveränen Entscheiderin in deinen Geldangelegenheiten. Deine höchst persönlichen und individuellen Finanzentscheidungen triffst du künftig mit fundiertem Wissen und unerschütterlicher innerer Sicherheit."

Mit Chris verbindet mich Einiges. Denn ich zeige Menschen, wie man ein ethisches Business aufbaut und sie kann dazu beitragen, dass daraus eine finanzielle Sicherheit entsteht. Chris und ich haben gemeinsame Pläne. Lass dich überraschen. Du wirst demnächst mehr von uns lesen.


Die zweite Persönlichkeit, die ich kennen lernen durfte, ist Doris Kocso von Probalanceconcept. Obwohl Doris sehr zurückhaltend ist, wenn es um Network Marketing geht, hat sie sich auf ein Kennenlernen mit mir eingelassen. Kennst du das, wenn du jemanden zu ersten mal triffst und hast das Gefühl, du würdest die Person schon 100 Jahre kennen? Wir hatten sofort einen guten Draht zueinander. Denn wir teilen ähnliche Lebensgeschichten. Doris zeigt Menschen, wie sie sich wieder richtig wohlfühlen in ihrem Körper, 10 Jahre jünger aussehen und sich so fühlen wie mit 30. Na wenn wir nicht zusammenpassen? Was daraus wird, wissen wir noch nicht. Aber wir sind uns sympathisch. Das zählt!


Meine Blogartikel im April 2023


Zwei bunte Glaskugeln mit Schrift Weltneuheit: HOKUSS JOKUS
Es hat mir einen Riesenspaß bereitet, den Aprilscherz zu schreiben.

Ich hatte einen Riesenspass beim Schreiben meines Aprilscherzes. Die Weltneuheit HOKUSS JOKUS ist eingeschlagen wie eine Bombe. Ich habe viele Menschen zum Lachen gebracht.




Warum Frauen der Generation X jetzt im ethischen Network Marketing durchstarten sollten Mein Meisterwerk, in welchem ich meine neue Zielgruppe beschreibe.



Das steht an im Mai 2023


Luise mit Sonnenbrille, Sonnenhut und Frapé
Sonne, Meer, Wind und ein Frapé - Da kommen mir die besten Ideen


Urlaub

Meine neue Gesundheit feiern und ganz viel am Strand entlang spazieren. Vielleicht schaffe ich es sogar in die Berge. Motiviert dazu bin ich.


Weiterbildung

Ich werde die Ruhe auf Kreta nutzen und mich intensiv mit meiner Fortbildung "Facebook für Networker" befassen. Das erlangte Wissen werde ich im wöchentlichen Zoom an unsere Facebook-Übungsgruppe weitergeben.


Konzentration auf Facebook

Ich bin bereits seit 2010 auf Facebook. Dennoch stellt es mich immer wieder vor neue Herausforderungen. Diese werde ich gerne meistern, denn schließlich ist es zum Teil mein "Arbeitsplatz".


Mein Ziel ist es, wertvolle Beziehungen aufzubauen mit meiner Zielgruppe, neue Frauen für mich und mein Angebot zu begeistern und vielen interessanten Unternehmerinnen zu folgen.


By the way: Ich schätze es sehr, Urlaub und kreatives Schaffen miteinander zu verbinden. Besonders, wenn ich am Meer bin. Die neuen Eindrücke, der Wind und die Sonne lassen mich zu Höchstleistungen auflaufen. Außerdem treffe ich immer interessante Menschen und schätze es, gute Gespräche zu führen.


 

Willst du dich mit mir über deine Möglichkeiten im ethischen Network Marketing unterhalten? Oder kennst du eine Frau der Generation X in deinem näheren Umfeld, der ich hilfreich sein könnte? Hast du Lust auf ein Zoom-Meeting mit mir, vielleicht sogar mit Meeresrauschen? Ich bin bereit.


Nutze einfach das Kontaktformular und vereinbare ein Kennenlerngespräch.



Abonniere dir meinen Blog. Ich werde dir erzählen, wie auch dir ein leichter Start im ethischen Network Marketing gelingt mit Aussicht auf mehr Qualität im Leben. Gerne nehme ich dich auch mit auf die Reise zu neuen Erkenntnissen, kleinen und großen Revolutionen. Meinen frischen Newsletter gibt es zwei- bis dreimal im Monat. Den kannst du dir abonnieren und dich jederzeit wieder abmelden, falls er nicht für dich passen sollte.



Deine Luise

76 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 comentarios


bleibfrisch
bleibfrisch
03 may 2023

Danke, liebe Viola. Genau so machen wir das! Ich freu mich drauf. Bis ganz bald.

Lieber Gruß Luise 🌞

Me gusta

Invitado
03 may 2023

In ganz vielen Inhalten stimme ich mit Dir überein. Wunderbar geschrieben. Let's rock. Liebe Grüße Viola

Me gusta
bottom of page