Warum ich es liebe, mit Frauen über 50 zu netzwerken



Hallo, ich bin Luise (65), seit 11 Jahren ethische Networkerin und Führungskraft mit über 900 Menschen in meiner Downline. Mein Partnerunternehmen stellt frische Hightech-Produkte her, die dazu beitragen, dass Europas Badezimmer erdölfrei werden und ermöglicht vielen Menschen ein besseres Leben. Mit unserer Arbeit teilen wir Werte und schaffen Gemeinsamkeiten, die allen dienen.


Eine spannende Zeit, in der ich unendlich viel dazu gelernt habe. Heute weiß ich, dass ich am liebsten mit Frauen arbeite, die besondere Eigenschaften haben und etwa so ticken wie ich selbst.



Kreative Ideen entwickle ich am liebsten draußen


Houston, wir haben mehr als ein Problem!


Das Durchschnittsalter der Bevölkerung in Deutschland, das als arithmetisches Mittel des Alters ihrer Mitglieder berechnet wird, ist seit 1910 nahezu kontinuierlich angestiegen. Durch die höhere Lebenserwartung der Frauen liegt deren Durchschnittsalter deutlich über dem der Männer.


Wir Frauen werden also immer älter. Das klingt ja zunächst schön. Aber wie wollen wir dieses lange Leben verbringen?


  • Mit zu wenig Geld im Portemonnaie,

  • einem Planeten, der verkommt,

  • einem Rentensystem, das uns nicht ausreicht,

  • in einer 30 qm Wohnung, weil wir ja auch noch etwas zum Leben brauchen,

  • Essen auf Rädern (möglichst püriert, weil wir uns keine Dritten leisten können),

  • einsam, weil soziale Kontakte meist mit Geld ausgeben verbunden sind,

  • einer Welt, die von Männern regiert wird,

  • und Gleichberechtigung, die noch in den Kinderschuhen steckt.


ICH mach' da jedenfalls nicht mit! Ich will für alle ein Leben in Fülle, mit Freude, Reichtum, Wachstum und SINN. Und ich bin mir total sicher, dass jetzt die Zeit reif ist für uns erfahrene Frauen. Deshalb arbeite ich so gerne mit euch.


Wir haben alles, was wir brauchen, um eine Delle ins Universum zu hauen. Gemeinsam sind wir UNAUFHALTBAR!



Riesiges Potenzial an Erfahrungen


Diese Frauen, die schon etwas länger auf unserem Planeten sind, haben Erfahrungen gesammelt, die besonders für eine Karriere im Network Marketing von Vorteil sind.

  • Jede Mutter hat gelernt, ihre Familie zu führen. Nicht umsonst sagt man ja auch "Family Managerin".

  • Sie sind erfahrene Organisationstalente.

  • Die meisten Frauen haben auch beruflich bereits über viele Jahre Führungspotenzial entwickelt, auch wenn sie dafür nicht bezahlt wurden.

  • Im reiferen Alter sind auch Frauen in der Lage, sich selbst zu führen und fokussiert zu arbeiten.

  • Frauen in Unternehmen haben gelernt, sich nicht die Butter vom Brot nehmen zu lassen.


Besondere Eigenschaften zeichnen sie aus


  • Erfahrene Frauen können einfach sehr gut hinhören.

  • Sie kommunizieren gerne. Man muss ihnen nicht die Würmer aus der Nase ziehen.

  • Storytelling können sie aus dem Effeff.

  • Sie inspirieren gerne ihre Mitmenschen.

  • Frauen geben gute Empfehlungen, die andere voran bringen.

  • Sie haben großes Talent, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

  • Aufgrund ihrer Lebenserfahrung sprühen sie nur so vor Ideen.

  • Gestandene Frauen haben es nicht nötig, zickig zu sein. Sie sind nicht mehr "auf der Jagd".

  • Sie haben ihre Fehler bereits gemacht und daraus gelernt.

  • Sie lassen sich nicht mehr verbiegen.

  • Sie verfügen über hohe soziale Kompetenzen.

  • Frauen haben meist ein besseres Gespür für Natur, Umwelt und nachhaltige Lebensweise.

  • Sie sind sehr fürsorglich.

  • Sie achten auf ihr Äußeres und pflegen sich gerne.

  • Gesundheit ist ihnen wichtig.


Frauen und Social Media


Ich habe ja so langsam da Gefühl, dass in Wirklichkeit Frauen die sozialen Medien beherrschen. Das finde ich einfach genial. Denn hier spielt die Musik, mit der wir die Welt erreichen können. In meiner Instagram-Statistik habe ich kürzlich etwas Überraschendes entdeckt. Ich kenne bereits sehr viele Frauen in dieser Altersgruppe. Da lag ich in der Vergangenheit total falsch. So wurde mir auch immer weisgemacht, Instagram sei mehr etwas für Junge. Haha, jetzt nicht mehr. Wir kommen!



Meine Statistik in Instagram


Wir haben keine Zeit mehr zu verplempern!


  • Wenn die Kinder eigenständig und aus dem Haus sind, fällt vielen die Decke auf den Kopf. Das kann krank machen.

  • Manche müssen erst wieder ins Berufsleben zurück finden, Eigenständigkeit erlernen und sich etwas aufbauen. Doch in der freien Marktwirtschaft gehört man dann bereits zum alten Eisen.

  • Manche Frauen sind von ihren Ehepartnern finanziell abhängig und haben kein eigenes Vermögen aufgebaut.

  • Andere sind getrennt oder leben schon immer alleine.

  • Die meisten Frauen werden wenig Rente erhalten und in die Altersarmut verfallen, wenn sie nicht vorsorgen.

  • Sie quälen sich den Rest ihres bescheidenen Lebens mit schlecht bezahlten Minijobs herum.

  • Für jeden Menschen gilt, egal in welchem Alter, den Sinn des Lebens in jeder Lebensphase zu erkennen und anzupassen. Wir brauchen Aufgaben, die erfüllen.

  • Ab einem bestimmten Alter ist es die Aufgabe, Wissen und Erfahrungen an nachfolgende Generationen weiter zu geben.

  • Viele Frauen haben für Jahre ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse vernachlässigt.

  • Persönliche Weiterentwicklung hat nicht stattgefunden.

  • Soziale Kontakte sind Futter für die Seele.

  • Geld ist wichtig, um jetzt Wünsche, Träume und Ziele umzusetzen.

  • Und zu guter Letzt wären da auch noch ein paar Hormone. Der weibliche Körper möchte jetzt besonders gut gepflegt und behandelt werden. Und auch die Seele braucht mehr Zuspruch. Jetzt ist die richtige Zeit dafür.


Zwei starke Frauen in meinem Team


Birgit und ich beim "Whatsappen"

Birgit Edsperger ist schon ein paar Tage länger jung. Sie führt das größte Team in meiner Downline. Wir kennen uns seit Beginn unserer Network-Karriere und verstehen uns ohne Worte. Wie man auf dem Spontanfoto von heute sehen kann, tragen wir sogar manchmal die gleichen Farben, ohne uns abzuspre