Mein Monatsrückblick Oktober 2021

Aktualisiert: Nov 5

Endlich wieder gemeinsam


Unter diesem Motto stand mein Oktober. Auch wen C.... und weiter herausfordert, so war es doch möglich, sich wieder zu treffen. Was für eine Freude!


Arbeitsgruppe von hinten fotografiert schaut auf eine Leinwand
Zusammen lernen und Spaß haben

TEAMWORK MAKES THE DREAM WORK

Es hat richtig gut angefangen. Gleich am 2.10. gab es die große Convention meiner Partnerfirma und die Feier des 25-jährigen Firmenjubiläums. Ich hatte für 18 Teammitglieder eine Veranstaltung in einem Hotel organisiert. So konnten wir alles live an der großen Leinwand mitverfolgen, und wir hatten richtig Spaß. Die Motivation war so hoch, dass wir beschlossen haben, bis zum Jahresende richtig Gas zu geben.


Am Nachmittag haben wir es uns nicht nehmen lassen, an unserem Firmen-Charity-Run teilzunehmen. Wir sind fast 7 Kilometer gelaufen und haben so dazu beigetragen, dass der Spendentopf richtig voll wurde. Den Muskelkater in meinen Schienbeinen werde ich so schnell nicht vergessen.

Frau in Sportkleidung läuft um den Jacobiweiher bei Neu-Isenburg
Wir sind 6,77 km für den guten Zweck gelaufen

Mit Erika im Palmengarten

Sonntags nach unserer Convention habe ich mich mit meiner Führungskraft Erika zusammen gesetzt. Wir haben eine Challenge erarbeitet für alle, die in diesem Jahr ihre nächsten Ziele erreichen wollen und Lust haben, mit uns gemeinsam an mehr Sichtbarkeit und Erfolg zu arbeiten. Danach haben wir uns im Frankfurter Palmengarten und im Schmetterlingshaus für unsere Arbeit belohnt. Ein Besuch dort ist übrigens sehr empfehlenswert.

Die Challenge ist gestartet

Wir hatten schnell unsere Teilnehmerinnen ausgewählt und sind in unserer Facebookgruppe gestartet. Bereits am 16./17.10. hatten wir unseren ersten Live- Workshop bei mir in Frankfurt. Unser Hauptthema ist mehr Sichtbarkeit und die Gewinnung von Partner*innen und Kund*innen für unser frisches Business. Wer sich uns anschließt, wird auf jeden Fall eine Menge Spaß mit uns haben.

Arbeitsgruppe von Frauen vertieft in ihre Smartphones
Zur Sichtbarkeit gehört auch, dass wir uns hier zeigen

Ich habe auch einige Blogartikel geschrieben

Eine Liebeserklärung 15 Gründe, warum ich es liebe, zu schreiben Achtung Ironie! 10 Tipps, mit denen du deine Karriere als Networkerin garantiert versemmelst Ein Tag in Bildern Meine 12 von 12 im Oktober 2021 Aus Fehlern kann man lernen Meine zwei größten Fehler, die ich beim Start in die Selbstständigkeit gemacht habe

Mein neues Smartphone ist da


Samsung Galaxy S21 Ultra 5G
Mein tragbares Büro

Ich habe lange mit mir gehadert, ob ich es mir aus Nachhaltigkeitsgründen gestatten kann, ein neues Smartphone kaufen. Jetzt bin ich dankbar, dass ich es getan habe. Mein Smartphone ist mein mobiles Büro. Ich brauche es als Handwerkszeug, um mein Business betreiben zu können. Was diese Teile heute alles so können, merkt man, wenn man sie einrichtet. Echt der Wahnsinn. Wenn ich noch an mein erstes tragbares Telefon denke, muss ich lachen.


Weil ich blogge und mich in den sozialen Medien zeige, brauche ich auch eine gute Kamera, die richtig schöne Fotos macht. Ich möchte auch Zeit sparen, indem ich ein schnelles Gerät nutze. Das alles habe ich mir jetzt erfüllt. Heute Abend treffe ich mich übrigens mit einer Gruppe, die gemeinsam auf Fototour gehen möchte. Das passt doch hervorragend. Da kann ich gleich üben.


Was diese Teile heute alles so können, merkt man, wenn man sie einrichtet. Echt der Wahnsinn. Hochleistungscomputer im Taschenformat. Wenn ich noch an mein erstes tragbares Telefon denke, muss ich lachen.


Mein Altes wird übrigens nicht entsorgt, sondern von einem anderen Menschen weiter genutzt. Für ihn erfüllt es noch eine zeit lang seinen Zweck.


Lernen am Wochenende


In unserer Branche Network Marketing ist es üblich, dass wir uns an den Wochenenden weiterbilden. Daher ist es Morgen schon wieder soweit. Mein Partnerunternehmen hat eine Online-Schulungsveranstaltung für uns geplant. Ich freue mich darauf, Neues zu erfahren und wieder aufzutanken.


Das ist bereits für November geplant


Der November wird voll sein mit Begegnungen und er wird sehr lehrreich. Sofern mir C... keinen Strich durch die Rechnung macht, werde ich mich wieder mehr mit Menschen treffen und das tun, was mir Freude macht. Und ich werde gemeinsam mit motivierten Frauen etwas für unsere Weiterentwicklung tun.

  • Am 2.11. eine Abendveranstaltung zum Thema Achtsamkeit und Immunsystem besuchen.

  • Ich habe am 6.11. und am 13.11. vorweihnachtliche Produktpräsentationen bei mir geplant.

  • Am 7.11. gibt es die Night Fever Classic Show - The Very Best OF The Bee Gees im Südbahnhof Frankfurt. Da kann ich in der Vergangenheit schwelgen.

  • Am 10.11. absolviere ich einen Anfängerinnenkurs Hand-/Brushlettering beim Kreativhuhn. Vielleicht kann ich danach meine Weihnachtspost selbst gestalten.

  • Am 22.11. gibt es eine Masterclass für uns Führungskräfte mit den Schwerpunkten Kunden- und Partnergewinnung sowie Kundenbindung.

  • Am 26.11. ist das Barcamp der Content Society von Sympatexter Judith Peters.

  • Am 27. und 28.11. Treffen wir uns schon wieder in der Challenge-Gruppe zum zweiten Workshop.

  • Und am Abend des 27.11. besuchen wir den Christmas Garden im Frankfurter Stadion.


Ich hatte einen Oktober voller schöner Momente und freue mich auf alles, was der November bringen wird. Das wird keine Minute langweilig.


Möchtest auch du immer etwas haben, worauf du dich freuen kannst?

Ich bin gerne für dich da, wenn du Fragen hast oder dir unverbindlich mein Geschäftsangebot online anschauen möchtet. Den Zeitpunkt wählst natürlich du. Aber ich finde ja, dass genau JETZT eine gute Gelegenheit dazu ist. Ich sage dir gerne, warum es sich für dich lohnt. Bleib dran und abonniere dir meinen Newsletter, falls du es noch nicht getan hast, und registriere dich für meinen Blog, oben rechts in diesem Beitrag.


Ich wünsche dir maximale Erfolge und dass alles in Erfüllung geht, was du dir wünschst Deine Luise